23.01.2018 - 22:40 

Home


Fahrzeuge

alte Fahrzeuge

Einsätze


Warum nicht auch du?

Hast du nicht schon mal jemanden gesehen, der im Affenzahn aus der Haustür gerannt kam, sich auf das Fahrrad geschwungen hat und davongebraust ist? Oder jemand, der nachts im Schlafanzug ins Auto gesprungen ist und davongedüst ist? Oder jemand, der auf Arbeit plötzlich alles fallen lassen hat und weggerannt ist?
Dann könntest du gerade einem Mitglied der Feuerwehr Waldheim begegnet sein.
Die Feuerwehr Waldheim und Ihre Ortswehren suchen ständig Frauen und Männer zwischen 16 und 45 Jahren, die Spaß an Technik und Freude an einem kameradschaftlichen Zusammenhalt haben. Wenn du dich angesprochen fühlst und aktiv für die Sicherheit von Waldheim werden willst, dann melde dich. Oder schau einfach selbst bei den Gerätehäusern in Waldheim, Gebersbach, Massanei, Meinsberg, Reinsdorf, Richzenhain und Schönberg vorbei.

Noch Fragen?
"Was sind eure Aufgaben?"
In der Anfangszeit war die Feuerwehr für den Brandschutz der Gemeinde zuständig. Im Laufe der Zeit und des Fortschritts sind noch viel mehr Aufgaben hinzugekommen. So zum Beispiel die technische Hilfeleistung, die immer mehr in den Vordergrund gerückt ist. Sie macht im Moment über die Hälfte unserer Einsätze aus. Aber auch die Abwehr der Gefahr von chemischen Stoffen.

"Ich weiß aber gar nicht wie eure Technik funktioniert."
Keiner ist als Feuerwehrmann/-frau geboren. Um das Wissen zu vermitteln, bieten wir die Ausbildung und Lehrgänge.

"Ihr seid doch schon so viele, warum soll ich da mitmachen?"

Falsch: In Waldheim gibt es zwar 30 aktive Kameraden, aber durch Arbeit, Urlaub oder Krankheit kann immer nur ein kleiner Teil bei den Einsätzen mitmachen. Darum ist es wichtig, viele Aktive zu haben, um auch in ungünstigen Zeiten mit voller Fahrzeugbesetzung ausrücken zu können.

"Welche Voraussetzungen muss ich für die Mitgliedschaft erfüllen?"

Du solltest 16 Jahre sein, für den Feuerwehrdienst geistig und körperlich geeignet, und in Waldheim oder den Ortsteilen wohnen.
Weiterhin solltest du Spaß an Ausbildung mitbringen, im Team arbeiten können und wir erwarten Zuverlässigkeit.

"Ich bin aber noch nicht 16 Jahre."

Kein Problem. In Waldheim gibt es eine Jugendfeuerwehr, bei der Kinder im Alter zwischen 8 und 16 Jahren das Wissen für den späteren aktiven Dienst vermittelt bekommen. Natürlich ist hier der Spaß und das Spielen noch mit vertreten. Informier dich doch bei den Jugendwarten, oder erstmal hier.

"Ich finde eure Arbeit toll, möchte euch aber eher als passives Mitglied unterstützen."
Auch kein Problem. Dafür gibt es die verschiedenen Feuerwehrvereine, welche sich die Unterstützung des Feuerwehrwesens auf die Fahne geschrieben haben.

Jugendfeuerwehr

Verein

Chronik

Ortsfeuerwehren



Besucher online: 6
Besucher heute: 289
Besucher Gesamt: 622.548

Deine IP: 54.234.45.10


nach oben Freiwilige Feuerwehr Waldheim
© 2003 by ffw-waldheim.de
nach oben